Impressum

Impressum:

 

Anschrift:

Tinchen’s NÄHinsel

Martina Räuschel

Vor dem Siegen 29

34355 Staufenberg

 

Kontaktdaten:

Telefon: 01773771084

Internet: www.tinchens-naehinsel.de

E-Mail: info@tinchens-naehinsel.de

 

Verantwotlich für den Inhalt: Martina Räuschel

 

Gestaltung der Webseite: Holger Brinkmann, Martina Räuschel

 

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018

 

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass alle Artikel persönlich für Sie gefertigt werden. Jedes Teil ist in seiner kreativen Gestaltung ein Unikat. Ihre Vorgaben werden hierzu künstlerisch umgesetzt. Naturgemäß ist der jeweilige Artikel von der Gestaltung durch den Künstler geprägt. Deshalb behalte ich mir bei allen Aufträgen die künstlerische Freiheit vor. Für die individuell angefertigte Ware kann keine Haftung dafür übernommen werden, dass Ihnen das Resultat gefällt.

 

 

Haftungsausschluß:

Links

Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und übernehme hierfür keine Haftung.

Markennamen und Warenzeichen

Alle verwendeten Markennamen und Warenzeichnen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Homepageinhalt

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Copyright & Urheberrecht

Das Copyright für das Design und die Inhalte dieser Homepage liegen bei mir. Das Verknüpfen des Links http://www.tinchens-naehinsel.de und die Verwendung meines Logos in anderen Homepages ist zulässig. Eine Verknüpfung mit einzelnen Seiten dieser Homepage ist unzulässig. Die Rechte aller Bilder dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht und dürfen nur mit Genehmigung des Urhebers kopiert anderweitig verwendet werden. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

AGB

 

  1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

„Tinchen’s NÄHinsel“ ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

  1. Angebot

Die Angebote von „Tinchen’s NÄHinsel“ sind unverbindlich. Insbesondere stehen Sie unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Stoffe, Farben und Materialien. Abweichungen (z. Bsp. Farbabweichungen) und technische Änderungen gegenüber meinen Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

  1. Zahlung

„Tinchen’s NÄHinsel“ verkauft seine Produkte nur gegen Vorauskasse oder Barzahlung, soweit nichts anderes vereinbart ist. Es gibt keine Mindestbestellmenge.

  1. Lieferung

„Tinchen’s NÄHinsel“ liefert nicht ab Lager, sondern liefert nach individueller Anfertigung, daher betragen die Lieferfristen üblicherweise 2 bis 3 Wochen. Bei größeren Bestellmengen kann sich die Lieferfrist entsprechend verlängern.

Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von „Tinchen’s NÄHinsel“ nicht zu vertretene Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

  1. Gewährleistung

„Tinchen’s NÄHinsel“ gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.

Bei Eintreffen hat der Käufer die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Offene Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet werden. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung/Quittung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung/Quittung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung sowie auf Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung entstehen. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Käufer oder Dritte die gelieferte Ware verändert. Der Käufer hat im Rahmen der Gewährleistung das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweise oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Im übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. „Tinchen’s NÄHinsel“ haftet nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere besteht keine Haftung für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma „Tinchen’s NÄHinsel“.

  1. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von „Tinchen’s NÄHinsel“. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  1. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Adressdaten und Bestelldaten werden elektronisch gespeichert. Eine Weitergabe der Adressen zu Werbezwecken erfolgt nicht. „Tinchen’s NÄHinsel“ verwendet Ihre Adressdaten nur zur Versendung und zu eigenen Werbezwecken.

  1. Preise

Die angegebenen Preise sind incl. Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

 

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Tinchen’s NÄHinsel / Martina Räuschel, Vor dem Siegen 29, 34355 Staufenberg, Tel.: 05543/303710, E-Mail: info@tinchens-naehinsel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.